LUGS Nuernberg LUGS Nuernberg

Sekretariat

Als Verwaltungsangestellte empfängt Sie Frau Kerstin Grüner.

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag: 7:30 Uhr – 12:00 Uhr
Freitag: 7:30 Uhr – 11:00 Uhr

Kontakt

Telefon: +49 911 9 35 46 53
Fax: +49 911 9 35 46 54

Frau Grüner nimmt auch telefonische Entschuldigungen bei Krankheit eines Kindes an.

Ist Ihr Kind krank und kann nicht am Unterricht teilnehmen, so müssen Sie dies am ersten Tag der Erkrankung in der Schule melden. Laut §30 (1) GrSO muss bei Erkrankung immer auch eine schriftliche Mitteilung vorliegen.

Bitte gehen Sie bei Erkrankung Ihres Kindes so vor:

  • Am ersten Tag der Erkrankung melden Sie das Fehlen vor acht Uhr ausschließlich per Telefon (0911 9 35 46 53).
  • Wenn ihr Kind wieder zur Schule kommt, geben Sie ihm eine schriftliche Mitteilung mit. Diese Mitteilung muss von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben sein.

5 Fragen an Kerstin Grüner,

Verwaltungsangestellte im Sekretariat, seit 3 Jahren an der Uhlandschule

1. Sie sind ja eigentlich viel mehr als „nur“ Sekretärin, wie man nach wie vor sagt. Beschreiben Sie doch bitte Ihre Aufgaben...

Das Sekretariat ist eine zentrale Anlaufstelle für Schüler, Eltern und Lehrer. Die tägliche Arbeit ist vielseitig, interessant und abwechslungsreich. Ich bin gerne für die Kinder und Kollegen da, die Arbeit macht mir Spaß.

2. Was ist die Uhlandschule für Sie?

Spontan gesagt: Es ist ein schönes altes Gebäude in einem sehr schönen Stadtviertel. Ich fühle mich wohl hier.

3. Was war bislang Ihr schönstes Erlebnis?

Ach, da gibt es so viele. Eigentlich passiert täglich etwas, das man gerne in Erinnerung behält und wobei mir das Herz aufgeht. Dann natürlich viele Sätze, die aus dem typischen Kindermund kommen. Worüber man einfach schmunzelt... Schön ist es natürlich auch, wenn die Kinder zum Abschied kommen und mir etwas Selbstgemaltes schenken, das freut mich.

4. Wie hat sich ihrer Ansicht nach die Schule ganz allgemein verändert?

Die Zeit und das Leben wurden schnelllebiger und anspruchsvoller, das wirkt sich auch auf den Schulalltag aus.

5. Bitte vervollständigen Sie den Satz: Schule ist...

... ein Lernort für die Kinder, denn eine gute Bildung ist äußerst wichtig. Das Gemeinschaftsgefühl und das soziale Miteinander werden gestärkt.